TTC Bammental 1956 - news (active)
Saisonstart PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, 27. März 2008 19:03

 

Unsere neue Schülermannschaft

von links: Marco Hohenstein, Shadan Daneshyari, Finn Keuchel, Umut Ipek, Moritz Förderer, Nils Keuchel

TTC Schüler – U13 Kreisklasse – Staffel 1

Waldhilsbach - Bammental         4:6
Bammental - Wiesloch/Baiertal   6:2

Unsere Schülermannschaft hat in der neuen Runde zweimal mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ihre Spiele gewonnen. Für alle Spieler, die erst vor wenigen Wochen Mitglied bei uns wurden und die vorher noch in keinem Verein gespielt haben, waren diese Verbandsspiele absolutes Neuland.
Jetzt stehen sie an der Tabellenspitze. Dies liegt sicher am Training, an dem immer alle aktiv teilnehmen (würde unserer ersten Herrenmannschaft sicher auch gut tun) und sich damit ständig verbessern.
Super, weiter so Jungs!

 

Schlechter Start unserer 1. Mannschaft

TTC 1 – Herren Kreisliga - Staffel 1

Mühlhausen - Bammental          9:7

Wir traten in Bestbesetzung an. Nach den Doppeln führten wir 2:1. Karl/Trunk und Wirz/Bär siegten klar. Holger Karl gewann sein Einzel. Trunk, Lehnert und Wirz verloren leider. Erst Harald Bär konnte im hinteren Paarkreuz wieder punkten. Nachdem Christian Zimmermann sein erstes Einzel abgeben musste, lagen wir bei Halbzeit 4:% zurück. Anschließend gewannen Holger Karl, Stefan Lehnert und Christian Zimmermann ihre Spiele. Trunk, Wirz und Bär verloren leider. So stand es vor dem Schlussdoppel 7:8. Wir hofften, dass unser favorisiertes Spitzendoppel Karl/Trunk das Unentschieden retten würden. Beide fanden jedoch nicht ihre optimale Form gegen einen stark aufspielenden Gegner, so dass wir das Spiel mit 7:9 verloren geben mussten.

Bammental- Heidelberg-Neuenheim  4:9

Wieder lagen wir, wie gegen Mühlhausen, mit 3:1 in Führung. Danach konnte aber keiner der folgenden fünf Bammentaler einen Sieg für sich verbuchen. Einzig Stefan Lehnert hatte eine Chance, die er aber im 5. Satz nicht nutzen konnte. 3:6 zur Halbzeit. Dann gewann Holger Karl, der damit eine Biilanz von 4:0 Spiele vorweisen kann, sein zweites Spiel in der Verlängerung des 5. Satzes mit 13:11. Dies war es aber auch schon wieder. Bammental verliert klar mit 4:9.

Die Erste muss in dieser Runde, in der 3 von 9 Mannschaften absteigen, aufpassen nicht abzusteigen. Dazu ist eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.

 

Die Zweite startet erfolgreich

TTC 2 – Herren Kreisklasse C – Staffel 3

Lobbach - Bammental               3:7

Erfolgreich in dies neue Saison startete unsere zweite Herrenmannschaft. Gegen den Nachbarn aus Lobenfeld wurde im ersten Auswärtsspiel ein 7:3-Erfolg verbucht. die Zeichen standen dabei früh auf Sieg. Nach zwei gewonnenen Doppeln schraubten Pitt, Aurel und Kai mit klaren Einzelsiegen den Zwischenstand auf 5:1. Durch zwei weitere Spielgewinne von Martin und Aurel waren die ersten Punkte der Saison gesichert. Der Sieg hätte bei etwas mehr Glück in zwei knappen 5-Satz-Duellen durchaus höher ausfallen können, so bleibt noch Luft nach oben für die kommenden Spiele.